Montag, 18. März 2013

Letztes Posting vor der Geburt

Schon wieder ist ein Monat seit meinem letzten Posting vergangen. Die Zeit rennt.

Ich befinde mich mittlerweile im Endspurt. Am 20. März beginnt die Einleitung. Die Vorfreude auf die Twins ist riesengroß. Endlich meine Babys im Arm halten. Ich hoffe, die Einleitung zieht sich nicht so lange. Aber ich würde auch nicht auf biegen und brechen einleiten lassen. Zur Not eben doch einen KS. Aber jetzt sehe ich es erst mal positiv. Schließlich hat die Einleitung bei Jonas auch geklappt. Warum also diesmal nicht. Mittlerweile habe ich Bammel vor der Geburt. Klar weiß ich ja wie so eine Geburt abläuft. Allerdings nur von nur einem Baby und nicht zwei Babys. Ist ein Baby auf der Welt ist noch lange nicht Schluss.

Zum Schluss wurde es immer beschwerlicher. Meine Schambeinschmerzen sind manchmal kaum zu aushalten. Der Sessel ist mein liebster Freund. Schlafen geht so, sieht mal von den stündlichen Klogang ab. Im Bett komme ich mir vor wie ein gestrandetes Walross. Aber nächste Woche um die Zeit ist das alles Geschichte und meine Twins sind da.

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir alles Gute und eine wundervolle Kennenlernzeit.
    Ich bin in Gedanken bei euch und rück dir die Daumen, dass alles ganz schnell geht und du schnell deine Schätze im Arm halten darfst.
    LG
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Für morgen alles Gute, wir denken an dich

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank für die Wünsche und das Daumendrücken. LG Fine

    AntwortenLöschen
  4. Oh heute ist es vll schon soweit. Liebe Fine, ich wünsche dir von Herzen eine natürliche und schöne Geburt!
    Lg Bine

    AntwortenLöschen