Mittwoch, 22. August 2012

Aus der KIWU-Praxis entlassen

Heute morgen war der letzte US in der KIWU-Praxis. Es sieht alles super aus. Beide Krümel sind 10 mm und die Herzchen haben kräftig geschlagen. Wir bekommen also Zwillinge. Meine Freunde ist immer noch etwas verhalten. Dagegen mein Mann der freut sich wie ein Schneekönig. Mir war nach dem US erstmal übel. Ich hoffe das wird jetzt kein Dauerzustand.

Am 28.08. ist dann der nächste US bei meinem Frauenarzt.

Heute vormittag war ich dann noch beim Diabetologen. Der hat sich auch gefreut das es geklappt hat. Mit meinen Blutzuckerwerten war er soweit zufrieden. Ich soll aufpassen das ich nicht zu viel Insulin spritze. Ansonsten einfach weiter so.

Kommentare:

  1. Toll, toll und nochmals toll! Ich würde ja auch so gerne mit dem Projekt Geschwisterchen starten, aber unsere Zeit ist dafür leider noch nicht reif. Daher umso schöner, dass du deine Erfahrungen und Erlebnisse mit uns teilst - danke!
    Für deine zwei Krümel alles, alles Gute und prächtiges Gedeihen! Wie geht Jonas damit um, dass er bald großer Bruder hoch 2 wird. Wahrscheinlich kann er sich das noch gar nicht vorstellen, was genau in Mamas Bauch passiert...Aber smchön wird es!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube Jonas versteht das jetzt noch nicht. Ist auch noch zu früh.

      Danke für die Glückwunsche.

      Wann wollt ihr den mit dem Geschwisterprojekt starten?

      Löschen
  2. Mensch Fine, dass hört sich ganz toll an.
    Da hat sich das ganze Daumen drücken ja gelohnt.
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank fürs Daumen drücken.

      Löschen